Allgemein

1 Kommentar

Genauso, wie das Streikrecht nicht ohne Grund im GG verankert ist,
sollte Solidarität wieder wie selbstverständlich zu unserem
Sozialkapital gehören. Leider sehen viele Menschen nur noch ihren
eigenen Schaden oder Vorteil und ignorieren dabei die Nöte und
Bedürfnisse der Anderen.

Seit Jahrzehnten werden mit Blut, Schweiß und Tränen hart erkämpfte
Arbeitnehmerrechte immer weiter ausgehöhlt und kastriert. Wir sollten
mit den Menschen, die sich gezwungen sehen, für Ihre Rechte kämpfen zu
müssen, Schulterschluß üben und sie bestmöglich unterstützen.

Menschen denken. Sie kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen, aber sie denken. Auch Kinder denken. Obwohl das nicht überraschend ist, verblüffen mich (meine) Kinder immer wieder mit ihrer Logik und Aufgeschlossenheit, die — wie ich manchmal das Gefühl habe — noch nicht von Schule, Medien und sozialem Umfeld kastriert wurde und deshalb Gedankengänge und Überlegungen erlaubt, auf die Erwachsene nie kommen würden. ... weiterlesen